Femto-LASER + Excimer-LASER = FEMTO-LASIK

coopbrillenfrei-lasik-augenlaser

Diese Methode ist sicher und bewährt seit mehr als 10 Jahren. Ich wende die Femto-LASIK  seit 2005 an und diese Behandlung ist in vielen Fällen der “Goldstandard” der refraktiven LASER-Chirurgie.

Die Behandlungschritte:

1.) Einsatz des Femto-LASERS:

Mit dem Einsatz eines Femtosekunden-Lasers wird eine  vollständige 
”Nur-Laser”-Behandlung möglich. Eine Hornhautlamelle (Flap) wird berührungsfrei und schonend erzeugt, indem tausende von Laserimpulsen in einer bestimmten, definierten Ebene die Augenhornhaut präzise trennen.

Am Femtosekunden-Laser können Dicke, Durchmesser und Lage der Hornhautlamelle (Flap) für jeden Patienten individuell und hochpräzise eingestellt werden. Die Abweichungen zu den programmierten Daten betragen im Gegensatz zu einem konventionellen Schneidegerät (Präzisionsmesser) bei Einsatz des Femtosekunden-Lasers nur 5-10µm. Um Ihnen ein Gefühl für die oben erwähnte Größendimension zu vermitteln : ein menschliches Haar ist ca. 100µm dick!

Die Dicke des Hornhautscheibchens kann über seinen gesamten Durchmesser gleich gehalten werden. Die derart präzise Bildung einer dünnen Hornhautlamelle führt zu einer hohen Hornhautstabilität und hinterlässt genügend Hornhautgewebe, um ggf. Nachbehandlungen durchführen zu können. Insgesamt haben Studien eine 100fach höhere Genauigkeit der Schnitte als bei der konventionellen LASIK gezeigt. Auch weisen die mit dem Femtosekunden-Laser präparierten Hornhautlamellen direkt nach der Behandlung eine optimale  Haftung auf,  dies spielt für den Heilungsprozess eine wichtige Rolle.

2.) Einsatz des Excimer-LASERS:

Die eigentliche Korrektur des Sehfehlers wird nach der Abhebung des Flaps von der Unterlage mit einem hochpräzise auf den Sehfehler eingestellten Excimer-LASER duchgeführt. Diese Technologie ist seit mehr als 20 Jahren bewährt und wurde immer wieder verfeinert und optimiert. Die Korrekturwerte des jeweiligen Auges werden durch subjektive und objektive Messungen mit diversen Verfahren berücksichtigt  und an die individuellen Anforderungen Ihrer Augen angepasst.

coop-brillenfrei

Nach 13 Jahren refraktiver Laserbehandlung in Salzburg und München kann ich Ihnen seit Mai 2016  als weiteren und neuesten Schritt als Cooperationspartnerin in der EMCO-Privatklinik mit dem VISUMAX und MEL 90 von ZEISS   die nach Meinung von vielen Fachleuten derzeit beste  und neueste Technik zur Behandlung Ihrer Fehlsichtigkeit anbieten, geeignet für die neue SMILE ReLEx-Technik, die FEMTO-Lasik  und die Trans-PRK. 

coop brillenfrei

Wir beraten Sie gerne persönlich und bitten um Verständnis, dass wir per Mail keine Auskünfte erteilen,
da jede Beratung auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt wird.